bc_kpf1
bcelm1

Seenotsignalmittel

Information zum Sachkundenachweis Seenotsignalmittel

 

Lange Zeit wurde der Sachkundenachweis Seenotsignalmittel (SKN) nicht mehr gepr├╝ft.

Es gab somit keine M├Âglichkeit eine Waffenbesitzkarte f├╝r den Erwerb einer Seenotsignalpistole zu erhalten.

Aus unserer Sicht ein gro├čes Sicherheitsmanko. Auch wenn die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Aufbewahrung etwas sch├Ąrfer geworden sind, bietet die Seenotsignalpistole ein gro├čes Sicherheitsplus auf See.

 

Seit November 2017 sind die Ausbilder durch den Pr├╝fungsAusschussNord lizenziert worden, Ausbildungen und Pr├╝fungen zum Sachkundenachweis Seenotsignalmittel durchzuf├╝hren.

 

Nahezu alle seeg├Ąngigen Boote und Yachten sind mit pyrotechnischen Seenotsignal-mitteln (Signalpistole mit Munition, Signalraketen, Fallschirmraketen, Handfackeln und Rauchsignalen) ausger├╝stet bzw. sollten ausger├╝stet sein.

W├Ąhrend die Handfackel u. Rauchsignale, ohne besondere Einschr├Ąnkungen, ab dem 18. Lebensjahr erworben werden d├╝rfen, ist der Erwerb, Verbringung und die Lagerung einer Signalpistole oder -raketen nur gestattet, wenn ein Sachkundenachweis nach dem Waffengesetz und Fachkundenachweis (FKN) nach dem Sprengstoffgesetz vorgelegt werden kann. Zum Kauf einer Seenotsignalpistole ist zus├Ątzlich eine Waffen-besitzkarte notwendig. F├Ąlschlicherweise wird der SKN im Yachtsport h├Ąufig als ÔÇ×Pyroschein“ bezeichnet, da fr├╝her nur ein Stempel (sogenannter Befreiungsvermerk) in den SBF-See, oder h├Âheren F├╝hrerschein eingetragen wurde. Heute gibt es ein eigenst├Ąndiges Zertifikat. Der Sachkundenachweis schlie├čt den Fachkundenachweis f├╝r Seenotsignalmittel ein.

 

Teilnahmeberechtigt sind alle, die am Tag der Pr├╝fung mindestens 18 Jahre alt sind, ihren Wohnsitz in Deutschland habe,  die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen und im Besitz des Sportbootf├╝hrerscheins See sind.

 Pr├╝fungen mit Dolmetschern werden nicht abgenommen. Zudem wird die pers├Ânliche Eignung und Zuverl├Ąssigkeit durch die Waffenbeh├Ârde ├╝berpr├╝ft.

Deshalb m├╝ssen die Antr├Ąge mit Unterlagen und Geb├╝hren mindestens 3 Wochen vor der Pr├╝fung bei uns eingegangen sein.

 

In den Kurskosten sind der theoretische und praktische Unterricht, das Unterrichtsmaterial sowie die jeweiligen Pr├╝fungsgeb├╝hren enthalten. Diese setzen sich aus der Geb├╝hr f├╝r die Anmeldung, der theoretischen und praktischen Pr├╝fung sowie der Ausstellung des Sachkundenachweises zusammen. Hinzu kommen nach Aufwand die jeweiligen Kosten f├╝r die Bereitstellung der Pr├╝fungsr├Ąume sowie Reisekosten der Pr├╝fer. Jede Pr├╝fung wird von mindestens zwei Pr├╝fern durchgef├╝hrt.

F├╝r die Pr├╝fungen beim BC-Elm/ Oste e.V. betragen die Pr├╝fungsgeb├╝hren zum SKN 115,- ÔéČ. 

Die  in  der  Pr├╝fung  nachzuweisende  Sach-  und  Fachkunde  umfasst  ausreichende Kenntnisse ├╝ber die beim Umgang mit Seenotsignalmitteln zu beachtenden Rechtsvorschriften und ├╝ber die sichere Handhabung von Seenotsignalmitteln einschlie├člich ausreichender Fertigkeiten im tats├Ąchlichen Gebrauch.  Zudem m├╝ssen waffenrechtliche Kenntnisse nachgewiesen werden (SKN).

Im theoretischen Pr├╝fungsteil ist ein Fragebogen mit 18 Fragen, innerhalb 60 Minuten (Multiple Choice u. schriftlich) zu beantworten.  Die einzelnen Pr├╝fungsb├Âgen werden aus dem 104 Fragen umfassenden Gesamtfragenkatalog erstellt.

Im praktischen Teil der Pr├╝fung ist die sichere praktische Handhabung von Not- und Seenotsignalmitteln (inkl. der Seenotsignalpistole) nachzuweisen.

 

Die Durchf├╝hrung der Pr├╝fungen erfolgt durch den Pr├╝fungsAusschussNord nach ┬ž 7 WaffG, ┬ž Abs. 1 und 2 AWaffV und ┬ž 1 Abs.2, Erste SprengV im Bereich der Not- und Seenotsignalmittel.

Fragen und Anmeldungen bitte an Reinhold Grasbeunder per E-Mail:   oder Telefon: 04140-88003.

 

Home   Verein   Oste   Wetter & Tide   Nautische Info   Notfall   G├Ąste   Termine   Schulung   Pr├╝fungen 2018   Aktivit├Ąten   Querab   Backskiste   Kontakt   chartern/ mieten   Werkstatt   wer, wo, was   Datenschutz   Impressum 

Copyright (c)  2010-2018       Bootsclub Elm/ Oste e.V.                        Alle Rechte vorbehalten.

Design by: RG